Strassennamen

Freytagweg

benannt 1960

porträtiert von Karl Stauffer-Bern, 1886–1887

Gustav Freytag (geboren am 13. Juli 1816 in Kreuzburg, Schlesien, gestorben am 30. April 1895 in Wiesbaden), Kulturhistoriker und Schriftsteller.
Am bekanntesten sind seine Romane „Soll und Haben“ und „Die Ahnen“.