Strassennamen

Ehrlichweg

benannt 1960


Paul Ehrlich (geboren am 14. März 1854 in Effelter, Oberfranken, gestorben am 20. August 1915 in Bad Homburg vor der Höhe, Hessen).
Ab 1899 Direktor des von ihm gegründeten Instituts für experimentelle Therapie in Frankfurt am Main, Serumforscher und Begründer der Chemotherapie, erhielt 1908 zusammen mit Elias Metschnikow den Nobelpreis für Medizin.