Europaplatz

Der Neubau des Europaplatzes ist ein zentrales Thema der Sanierung des Stadtteils und daher auch eine Herzensangelegenheit des Bürgervereins. Wir freuen uns das es nach langem Hin und Her gelungen ist mit der GWG und der Hofkammer 2 kompetente Partner für den Neubau zu finden. Der Baubeginn ist für Juli 2012 geplant, offizieller Spatenstich für den September 2012 und die ersten Wohnungen sollen Anfang 2013 bezogen werden, die Fertigstellung ist für Ende 2014 geplant.

Der Bürgerverein hat erreicht, dass im neuen Zentrum des Fasanenhofs auch Bürgerräume für alle Vereine und Gruppierungen zur Verfügung stehen werden. Wir Danken den Initiatoren und Befürwortern des Gemeinderats und der Stadt Stuttgart dafür.

Wir freuen uns viele neue Mitbürger im Fasanenhof begrüssen zu dürfen!

Blickpunkte

 

besser wohnen. besser leben. am europaplatz.

 

GESAMTÜBERSICHT
• Offene und flexible Grundrissorganisation mit 2-5 Zimmern
• Blickqualitäten in alle Himmelsrichtungen
• Zentrale, aber ruhige Lage am autofreien Europaplatz
• Hervorragende Verkehrsanbindung und familienfreundliche Infrastruktur

WOHNGEBÄUDE UND WOHNUNGEN
• Überschaubare Gemeinschaften mit max. 16 Einheiten je Haus
• Wohnflächen von 63 m2 bis 185 m2
• Maximal zwei Wohnungen je Etage
• Belichtung in jeder Wohnung von drei Himmelsrichtungen
• Ausrichtung der Wohnräume nach Westen oder Süden
• Penthousewohnungen mit Ausblicken in alle Himmelsrichtungen
• Erdgeschosswohnungen mit großen grünen Gärten und Terrassen
• Großzügige Freibereiche (Loggien, Garten- und Dachterrassen) nach Westen oder Süden
• Repräsentative Eingangsportale mit Briefkasten- und Klingelanlage und Treppenhäuser entlang des Boulevards
• Offene Wohnküchen oder geschlossene Funktionalküchen
• Moderne Tageslichtbäder mit intelligent konzipierter Raumökonomie
• Tageslichtbäder als klassisches Badezimmer und als En-Suite-Lösung
• Zweites Duschbad bzw. Gäste-WC
• Helle Wohnräume durch bodentiefe Fensterelemente mit 3-fach-Wärmeschutzverglasung
• Langlebige und werthaltige Fassaden durch Klinker

AUSSTATTUNG
• Wände und Decken mit waschfestem weißem Anstrich auf Putz oder Spachtelung
• Tür- und Fenstergriffe aus Edelstahl, Fabrikat HOPPE Amsterdam
• Eichenparkettböden in den Wohnräumen
• Kontrollierte Wohnraumlüftung für gesundes Raumklima
• Fußbodenheizung mit regelbaren Raumthermostaten
• Elektroschalterprogramm, Fabrikat Gira E2
• Videosprechanlage mit Farbmonitor, Fabrikat Gira E2
• Multimedia-Heimnetzwerk mit modularen Plug-and-play-Anschlussdosen, System homeway
• Rauchwarnmelder für Wohn- bzw. Schlafräume

MASTERBÄDER
• Doppelwaschtisch von DURAVIT Serie VERO mit Handtuchhalterung
• Wandtiefspülklosett von DURAVIT Serie STARCK 3 COMPACT
• Einbaubadewanne von VitrA mit kombiniertem Wasser zu und -überlauf sowie mittigem Abfluss
• Vollflächig geflieste und bodengleiche Dusche mit integriertem Wandablauf von GEBERIT sowie Wandgleitstange und Schlauchbrause von Hansgrohe
• Armaturen von Hansgrohe Serie Talis
• Fliesenspiegel mit großformatigen kalibrierten Wand und Bodenfliesen sowie großformatigem Kristallspiegel über den Waschtischen nach Badkonzept der Architekten

FREIFLÄCHEN UND TIEFGARAGEN
• Großzügige Freiflächen inmitten von Grün
• Helle Tiefgarage mit gehobenem Beleuchtungskonzept nach ADAC-Standard
• Abgeschlossene Tiefgarage mit fernsteuerbarem Garagentor und überbreiten Stellplätzen
• Fahrradabstellbereiche in separat ausgewiesenen Fahrradabstellräumen
• Direkte und barrierefreie Zugänge und Personenaufzüge von der Tiefgarage in alle Wohngebäude und alle Ebenen der Wohnungseinheiten

ENERGIEKONZEPT
• KfW-Effizienzhaus 70 nach EnEV 2009
• Hohe Wärmedämmung der Gebäudehülle
• Energieausweise mit dena-Gütesiegel
• Fensterelemente mit 3-fach-Wärmeschutzverglasung
• Energieeffiziente und moderne Haustechnik
• Wärmeerzeugung über Blockheizkraftwerk und energieeffiziente Gasbrennwerttherme

 

PROJEKTENTWICKLER UND BAUHERR

DIH Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG
Heinrich-Fuchs-Str. 94
69126 Heidelberg
www.deutschewohnwerte.de

HKPE Hofkammer Projektentwicklung GmbH
Herzog-Carl-Str. 2
73760 Ostfildern
www.hofkammer.de

 

WEITERE INFORMATIONEN

www.wohnen-blickpunkte.de

 

ANSPRECHPARTNER

Frau Petra Schwert

Büro Stuttgart

Herzog Carl Straße 2

73760 Ostfildern

Telefon: 06221 502 989,36

Fax 06221 502 989-86

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (blickpunkte_Broschüre final.pdf)blickpunkte_Broschüre final.pdfblickpunkte Broschüre2354 kB